Hochzeit

Kann ich an der Hochzeitszeremonie teilnehmen, aber nicht an der Rezeption? (oder umgekehrt?!)

Kann ich an der Hochzeitszeremonie teilnehmen, aber nicht an der Rezeption? (oder umgekehrt?!)



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Teilnahme an einer Hochzeit ist eine große Verpflichtung. Selbst wenn Sie ein paar Tage nicht reisen, um mit dem glücklichen Paar zusammen zu sein, widmen Sie der Feier dennoch fast einen ganzen Tag (ohne die Zeit, die Sie für die Teilnahme aufwenden müssen!). Wenn Sie also andere Dinge auf Ihrem Plan haben, können Sie dann nur an der Zeremonie teilnehmen, aber nicht am Empfang - oder umgekehrt? Das sagen unsere Experten.

Während der Empfang definitiv der lustige Teil jeder Hochzeit ist, ist die Zeremonie der Moment, der wirklich wichtig ist - dann bekommt das Paar tatsächlich verheiratet, Letztendlich!

Wenn Ihr Zeitplan Sie daran hindert, für die gesamte Feier zu bleiben, Sie aber trotzdem anwesend sein möchten, um das "I do" mitzuerleben, müssen Sie diese Informationen in Ihr RSVP aufnehmen, damit das Paar weiß, dass Sie anwesend sind, aber dass sie anwesend sind Sie müssen sich beim Abendessen keinen Platz sparen. Sie müssen Ihre Pläne nicht detailliert erläutern, aber eine kurze Notiz, die besagt, dass Sie für die Zeremonie da sind, aber nicht in der Lage sind, danach mit ihnen zu feiern, reicht aus. Und da Sie an der Zeremonie teilnehmen, sollten Sie natürlich daran denken, ein Hochzeitsgeschenk zu schicken!

Das Nein-Nein überspringt jedoch die Zeremonie und geht direkt zur Party. Sie wurden eingeladen, an einem wichtigen Moment im Leben dieses Paares teilzunehmen, und es wäre unhöflich, nur zum Essen, Alkohol und Tanzen aufzutauchen.

Wenn Sie aufgrund Ihres Arbeitsplans oder eines anderen Konflikts wirklich nicht an der Zeremonie teilnehmen können, setzen Sie sich mit dem Paar in Verbindung, bevor Sie Ihr RSVP einsenden. Lassen Sie sie wissen, dass Sie die Zeremonie nicht abhalten können, und fragen Sie (ja, fragen Sie!), Ob es ihnen etwas ausmacht, wenn Sie sich ihnen noch zum Empfang anschließen. Seien Sie darauf vorbereitet, dass sie Nein sagen!

Und das Gerücht, dass Sie nicht an der Zeremonie teilnehmen müssen, wenn Sie eine Vorgeschichte mit einer Hälfte des Paares haben (d. H. Der Bräutigam ist Ihre Ex)? Vergiss es! Wenn Sie zwei nah genug dran sind, um überhaupt eine Hochzeitseinladung zu erhalten, ist das eine Einladung an den ganzen Schebang.

Mehr sehen: Was ist zu tun, wenn Gäste RSVP, aber ein No-Show bei der Hochzeit sind