Beziehungen

7 Zeichen Ihr Partner ist möglicherweise nicht emotional intelligent

7 Zeichen Ihr Partner ist möglicherweise nicht emotional intelligent


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Intelligenz kann in vielen verschiedenen Formen auftreten, und eine Form der Intelligenz, die nicht genug Zeit und Ermutigung bekommt, ist unsere emotionale Intelligenz. Es spielt sich an jedem einzelnen Tag unseres Lebens in allen möglichen persönlichen und beruflichen Beziehungen ab. Und es kann schwierig sein, mit verschiedenen Menschen und ihren Emotionen umzugehen, da manche Menschen emotional weitaus komplexer sind als andere. Manchmal kann es schwierig sein, mit jemandem umzugehen, der emotional nicht besonders intelligent ist.

In Bezug auf romantische Beziehungen ist emotionale Komplexität eng mit emotionaler Verfügbarkeit verbunden. Partner, die emotional nicht komplex sind, sind oft verschlossener. Entweder erleben sie Emotionen nicht auf die gleiche Weise oder sie haben nicht die Mittel, um auf sie zuzugreifen und darüber zu sprechen, was dazu führen kann, dass sich ihre Partner verwirrt, frustriert oder allein fühlen. Wenn Sie eine emotionale Person oder eine Person mit viel emotionaler Intelligenz sind, kann es schwierig sein, mit jemandem zusammen zu sein, der diese Ebene des Kontakts mit seinen Gefühlen nicht teilt.

Aber woher weißt du das? Hier sind die Anzeichen dafür, dass Ihr Partner nicht besonders emotional komplex ist, denn Empathie ist der Schlüssel.

Sie finden es einfach, sich von Beziehungen zu entfernen

Vielen von uns fällt es schwer, aus einer Beziehung herauszukommen, egal wie schlimm es wird. Ob es eine Freundschaft, ein Job oder eine Romanze ist, es ist schwierig, eine saubere Pause zu machen, selbst wenn wir wissen, dass wir sollten. Aber oft fällt es Menschen, die Emotionen erleben, viel leichter, einfach wegzugehen. Sie wollen keine Beziehung mehr in ihrem Leben, also gehen sie mit, so einfach ist das.

Sie denken in Schwarz und Weiß

Einer der Gründe, warum manche Menschen weitermachen können, ist, dass sie mehr in Schwarzweiß denken. Während die meisten von uns in Grautönen leben und die moralische Zweideutigkeit einer Situation erkennen, sehen emotional einfache Menschen die Dinge als gut oder schlecht, als arbeitend oder nicht - mit nichts dazwischen. Wenn Ihr Partner Dinge in großen Zügen sieht, sind sie möglicherweise nicht emotional komplex.

Sie mögen keine emotional aufgeladenen Gespräche

Für diejenigen, die nicht besonders emotional sind, können diese großen, tiefen Gespräche ein Minenfeld sein. Entweder haben sie nicht die emotionale Komplexität, die Sie haben, oder sie wissen nicht, wie sie auf ihre eigenen Gefühle zugreifen können, um ein Gespräch über sie zu führen. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Partner diese großen Gespräche vermeidet, kann dies ein Zeichen sein.

Sie kämpfen mit Empathie

Einfühlungsvermögen ist in einer Beziehung so wichtig - Sie möchten wissen, dass Ihr Partner sich in Ihre Lage versetzen kann, damit Sie sich unterstützt und verstanden fühlen. Aber wenn Sie nicht emotional komplex sind, kann es sehr schwierig sein, sich den Standpunkt eines anderen vorzustellen und, selbst wenn Sie dies können, für andere Menschen zu fühlen. In romantischen Beziehungen kann diese emotionale Nichtverfügbarkeit ihren Tribut fordern.

Sie können kein Zimmer lesen

Manchmal wird es einfacher, wenn man nicht emotional komplex ist. Wenn jemand den Ton eines Raumes nicht lesen kann, macht er Witze, die kratzen und kratzen, er spürt die Stimmung nicht oder er scheint es nicht zu bemerken, wenn er andere Leute belästigt, das kann ein wichtiges Zeichen sein. Dies kann das Zusammensein in Gruppen und auf Partys erschweren, da Sie sich häufig für das etwas unangenehme Verhalten verantwortlich fühlen.

Sie reden nicht über ihre Gefühle

Diejenigen, die nicht über ein hohes Maß an emotionaler Intelligenz verfügen, haben oft Mühe, über ihre Emotionen zu sprechen - nicht nur in großen Gesprächen, sondern sie müssen lediglich die Emotionen identifizieren und anerkennen. Möglicherweise haben Sie jemanden, der verärgert zu sein scheint oder eine kurze Zündschnur hat, aber nicht in der Lage zu sein scheint, zu erklären, was in ihren eigenen Gedanken vorgeht. Es kann Beziehungen unglaublich angespannt machen, weil Sie das Gefühl haben, nicht durchbrechen zu können, um sie zu erreichen, weil sie Sie nicht einmal wissen lassen können, was los ist.

Sie fühlen sich nicht gehört oder anerkannt

Eines der Zeichen ist schließlich, wie Sie Gefühl. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Partner Ihre Bedürfnisse nicht anerkennt, Ihnen mit Einfühlungsvermögen und Respekt zuhört oder dass Sie sich nur ein bisschen alleine fühlen, kann dies ein Indikator dafür sein, dass Ihr Partner nicht emotional komplex ist. In einigen Fällen haben Sie es vielleicht mit jemandem zu tun, der Ihre Emotionen versteht, sich aber nicht darum kümmert. Oft handelt es sich jedoch um einen einfacheren Fall, bei dem Emotionen einfach nicht auf die gleiche Weise verarbeitet oder erkannt werden können.

Es ist schwierig, mit einem Partner umzugehen, der nicht emotional komplex ist. Auch wenn es nicht immer ihre Schuld ist, heißt das nicht, dass Sie in einer Beziehung bleiben müssen, in der Sie sich nicht unterstützt und gehört fühlen - oder in der Sie das Gefühl haben, die ganze emotionale Arbeit für sich zu tun ihr beide. Wenn Sie mit Ihrem Partner sprechen oder einen Fachmann aufsuchen, können Sie das Ausmaß des Problems abschätzen und feststellen, ob Sie einen Kompromiss finden können. Aber am Ende des Tages sollten Emotionen in einer Beziehung eine Einbahnstraße sein.