Hochzeit

Ich muss meine Hochzeitsanbieter wie oft bestätigen? !

Ich muss meine Hochzeitsanbieter wie oft bestätigen? !


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Gute, erfahrene Hochzeitsverkäufer sind zuverlässig, und sobald Sie einen Vertrag abgeschlossen und eine Anzahlung geleistet haben, brauchen Sie sich keine Sorgen mehr zu machen. Sie haben Ihren Hochzeitstermin in ihren Kalendern gesperrt und werden die Zeiten mit Ihnen bestätigen, die näher am Datum liegen, wenn Sie sich nicht bereits gemeldet haben.

Leider ist nicht jeder Hochzeitsverkäufer so erfahren und zuverlässig wie der andere, und Sie müssen den Überblick behalten, um sicherzustellen, dass an Ihrem großen Tag nichts aus den Fugen gerät, insbesondere, wenn Sie Ihre eigene Hochzeit planen.

Wenn Sie einen Hochzeitsplaner haben, ist dieser dafür verantwortlich, mit Ihren Verkäufern in Kontakt zu bleiben und sicherzustellen, dass sie alles für Ihren großen Tag vorbereitet haben. Sie sollten den Zeitplan mit Ihrem Planer durchsehen - im Detail - aber es ist wahrscheinlich die Aufgabe des Koordinators, jeden Anbieter zu kontaktieren und zu bestätigen.

DIY-Bräute und Bräutigame müssen andererseits die Verantwortung für jedes Detail ihrer Hochzeiten übernehmen, und dazu gehört auch, dass die Verkäufer wissen, was los ist. Es ist sehr einfach, sich zum Beispiel über eine geringfügige Änderung der Zeit mit allen in Verbindung zu setzen und zu vergessen, jemandem, der wichtig ist, über den Wechsel zu erzählen, wenn Sie keine Checkliste verwenden und sich Notizen machen. Dem Minister und den Geigen mitzuteilen, dass Sie 30 Minuten früher anfangen, hilft nichts, wenn Sie vergessen, den Floristen zu benachrichtigen. Am Hochzeitstag ist es zu spät, um den Fehler zu beheben.

Bestätigen Sie sicherheitshalber alle VIER Male Ihren Lieferanten anhand des folgenden Zeitplans:

1. Sobald Sie eine Anzahlung geleistet haben und erhielt einen unterschriebenen Vertrag zurück von den Anbietern, senden Sie eine Bestätigung. Nur eine kurze Nachricht, um zu bestätigen, dass alles vorhanden ist, das Datum und die Uhrzeit zu bestätigen und sie wissen zu lassen, dass Sie sich wieder melden werden.

__2 .__ Wenn Sie noch so weit weg sind, machen Sie sich eine Notiz in Ihrem Kalender, um mit all Ihren Anbietern Kontakt aufzunehmen auf halber Strecke. Vor allem, wenn Sie ein Jahr oder länger im Voraus planen und seit mehreren Monaten nicht mehr mit diesem Anbieter gesprochen haben. Eine kurze Nachricht, um ihnen mitzuteilen, dass Sie immer noch heiraten und sich auf ihre Dienste freuen, ist ausreichend. Bitten Sie sie zu bestätigen, dass auch alles in Ordnung ist.

3. Versuchen Sie, Ihren Lieferantenplan aufschreiben zu lassen Einen Monat vor Ihrem Hochzeitstermin. Möglicherweise müssen Sie noch einige Details ausfüllen, aber der Großteil der Entscheidungen sollte abgeschlossen sein und alle Ihre Lieferanten sollten unter Vertrag stehen. Senden Sie ihnen den von Ihnen festgelegten Zeitplan und bitten Sie jeden Anbieter, auf die Empfangsbestätigung zu antworten und Ihnen mitzuteilen, ob er Änderungen oder Fragen hat.

4. Der Montag vor Ihrer Hochzeit (vorausgesetzt, Sie heiraten an einem Wochenende), senden Sie eine E-Mail mit dem beigefügten FINAL-Hochzeitsplan und stellen Sie sicher, dass Sie innerhalb von 24 Stunden eine Bestätigungsantwort erhalten. Rufen Sie jemanden an, den Sie am nächsten Tag noch nicht gehört haben, damit Sie ihn von der Liste streichen und ein bisschen leichter atmen können.

Mehr sehen: Was tun, wenn Ihre Hochzeitsverkäufer MIA wählen?

Sandy Malone ist Inhaberin von Sandy Malone Weddings & Events und Autorin von How to Plan Your Own Destination Wedding: Tipps zum Selbermachen von erfahrenen Fachleuten. Sandy ist der Star von TLCs Reality-Show Wedding Island über ihre Hochzeitsplanungsfirma Weddings in Vieques.