Nachrichten

Prinz Harry überraschte Meghan Markle am Set der Anzüge

Prinz Harry überraschte Meghan Markle am Set der Anzüge


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Nach mehr als einem Jahr hatten Prince Harry und Meghan Markle am Wochenende bei den Eröffnungszeremonien der Invictus Games in Markles Heimatbasis in Toronto ihren ersten öffentlichen Auftritt. Obwohl das Paar nicht wirklich zusammen saß - Harry saß neben Melania Trump und Justin Trudeau, während Meghan neben ihrem Freund Markus Anderson, der das Paar vorstellte, in Reihen saß -, ist dies die erste öffentliche Veranstaltung, an der die beiden zusammen teilgenommen haben. Kurz nachdem Markle ihren Freund (und vielleicht ihren Verlobten) bei seiner Arbeitsveranstaltung unterstützt hatte, erwiderte er den Gefallen, indem er sie bei der Arbeit überraschte Hallo!.

Berichten zufolge besuchte Harry das Set von Anzüge, der USA Network Show, in der Markle die Hauptrolle spielt und die Rolle des perfekten Freundes gekonnt ausführt. "Er war super zurückhaltend, traf eine Crew und war so glücklich, seine Lady zu beobachten", erzählte eine Quelle Hallo!. "Er unterstützt ihre Arbeit unglaublich." Da Markle in Toronto lebt und arbeitet, ist es nicht verwunderlich, dass ihr königlicher Freund zu seiner langjährigen Freundin kommt, und wie jeder weiß, wird es ernst, wenn Ihr Lebensgefährte die Familie trifft (Obwohl nicht ganz so ernst wie damals, als Harry Meghan der Königin vorstellte).

Markle's Anzüge Costar Patrick J. Adams sprach kürzlich über die übertriebene Kontrolle, die Markle, Prinz Harry und alle Beteiligten regelmäßig durchmachen. Der Schauspieler verriet, dass er die sozialen Medien verlassen hatte, nachdem er ein lustiges, liebevolles Bild mit Markle gepostet hatte, das online zu heftigen Gegenreaktionen führte. "Ich habe dieses alte Foto gepostet, das ich von Meghan und mir am Set gefunden hatte", sagte er Esquire. "Ich ging ins Bett und wachte morgens auf und erkannte, 'Oh ja. Ich lebe in einer Welt, in der man nichts über Meghan schreiben kann.'" Wir stellen uns vor, dass Prinz Harry persönlich viel zivilisierter war als Trolle die Instagram Kommentare.