Hochzeit

So wählen Sie Hochzeitsmusik für Ihre Zeremonie

So wählen Sie Hochzeitsmusik für Ihre Zeremonie


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sie fragen sich, wie Sie Hochzeitsmusik auswählen sollen? Während Sie an Blumen, Kuchen, Kleider, Flitterwochenziele, Gelübde und alles andere denken, ist Ihre Zeitachse für die Zeremonienmusik noch nicht erreicht Ein weiterer Aspekt Ihrer Hochzeit, um herauszufinden. Musik gibt den Ton an, weckt Emotionen und teilt eine Botschaft mit Ihren Gästen. Daher ist es wichtig, die richtigen Songs auszuwählen - und sicherzustellen, dass sie gut zu der von Ihnen geplanten Zeremonie passen! Wir haben uns an unsere Experten gewandt und sie gebeten, ihre Top-Tipps für die richtige Musik mitzuteilen.

Kennen Sie die Grundlagen

Wie viele Lieder brauchst du für eine Hochzeitszeremonie? Es gibt drei große Momente, für die Sie Musik auswählen können: Ihre beiden Prozessionen (jeweils ein Lied) und die Rezession. Die Prozession Ihres Bräutigams könnte auch das Lied sein, zu dem die Hochzeitsfeier den Gang hinuntergeht, oder Sie könnten ihm eine ganz eigene Melodie geben, wie Sie möchten.

Erkundigen Sie sich bei Ihrem Veranstaltungsort

Wenn Sie in einem Gotteshaus heiraten, müssen Sie zuerst mit Ihrem Amtsträger sprechen, bevor Sie sich für einen Titel entscheiden. Erkundigen Sie sich dann, ob Ihre Verwendung Einschränkungen unterliegt. Bei einigen eher konservativen Veranstaltungsorten steht Ihnen eine bestimmte Liste traditioneller (oft religiöser) Songs zur Auswahl, bei anderen ist möglicherweise alles möglich, solange es instrumental ist und keine aufgezeichneten Wörter enthält. mit der Überprüfung und Genehmigung des Amtsträgers zuerst). Finde heraus, welchen Regeln du folgen musst und gehe von dort aus.

Betrachten Sie Ihre Geschichte

Egal, wie lange Sie beide schon zusammen sind, es wird einen Song, einen Künstler oder ein Musikgenre geben, mit dem Sie beide wirklich verbunden sind. Denken Sie zurück: Gibt es eine Melodie, die Sie im Auto lieben? Einer, zu dem du immer in der Küche tanzt? Ein Lied, das einer von Ihnen gehört hat und das Sie an die andere Person denken lässt? Oder vielleicht ein Konzert, das Sie zusammen mit einem Künstler besucht haben, den Sie wirklich lieben? Jede davon wird Ihnen helfen, ein oder zwei Songs zu finden, die wirklich bedeutungsvoll sind.

Lies die Lyrics

Dies mag wie ein Kinderspiel erscheinen, aber es ist entscheidend, dass Sie die Texte lesen, bevor Sie bei Ihrer Zeremonie auf "Abspielen" klicken. Denken Sie an jeden Atemzug, den Sie von der Polizei nehmen. Es taucht die ganze Zeit bei Hochzeiten auf, aber Sting selbst hat darauf bestanden, dass es um Eifersucht, Besessenheit und einen verlorenen Liebhaber geht - nicht darum, wie Sie Ihre Ehe beginnen wollen! Vergewissern Sie sich, dass das Lied die Geschichte erzählt, die Ihre Gäste wirklich hören sollen, und achten Sie auf alle Zeilen oder Verse, die möglicherweise Federn kräuseln.

Wähle ein Thema

Wählen Sie für mehr Zusammenhalt ein Thema, um Ihre Prozessionslieder zusammenzufügen. Das können Songs des gleichen Genres sein, Songs mit einem ähnlichen Tempo oder Songs aus der gleichen Zeit. Dies wird zu einem gleichmäßigeren Fluss zwischen den Songs führen, während Sie und Ihre Hochzeitsfeier ablaufen.

Denken Sie an das Gefühl, das Sie zu schaffen versuchen

Natürlich möchten Sie, dass das Hauptgefühl "Liebe" ist - aber möchten Sie etwas Beruhigtes und Gedämpftes, Positives oder eine lustige Überraschung, die Ihre Gäste kaum aufgreifen können, wie eine instrumentale Version dieses Rap-Songs, den Sie beide können nicht anders als zu tanzen? Haben Sie keine Angst, sich für ein unerwartetes Genre zu entscheiden, besonders wenn es eine akustische oder instrumentale Version gibt, die Ihrer Lieblingsmusik entspricht, ohne den Hard Rock auf Ihrem Weg den Gang hinunter zu sprengen.

Machen Sie es eine Überraschung

Um die Zeremonie wirklich zu personalisieren, können Sie und Ihr Partner Ihre Prozessionslieder einzeln auswählen und sie erst dann teilen, wenn Sie den Gang entlanggehen. Suchen Sie sich einen Song, der Ihre Einstellung zu Ihrem Partner widerspiegelt, eine Melodie, die er liebt und von der Sie wissen, dass Sie begeistert sind, sie zu hören, oder einen Titel mit einer besonderen Erinnerung. Lassen Sie Ihren Planer oder jeden, der das Soundsystem bedient, wissen, was Sie ausgewählt haben, und stellen Sie sicher, dass Sie beide Papiertaschentücher zur Hand haben!

Feiern!

Ihr Rezessionslied sollte schnell, fröhlich und gut vorbereitet sein, um die Party zu starten. Immerhin haben Sie gerade den Knoten gebunden! Suchen Sie sich ein Lied aus, das Sie dazu bringt, den Gang entlang zu tanzen und Ihre Gäste mitsingen zu lassen. Lassen Sie sich auch hier überraschen! Dies könnte alles sein, von einem Gospel-Chor, der "Oh Happy Day" singt, bis zu "Signed, Sealed, Delivered I'm Yours" von Stevie Wonder an Beyoncé und Jay Zs "Crazy in Love". Viel Spaß damit!

Mehr sehen:

115 Hochzeits-Prozessionslieder geben den Ton für einen magischen Tag an

135 instrumentale Hochzeitslieder zum Gang runtergehen

45 Hochzeitsrezessionslieder, die Sie lieben werden