Hochzeit

Eine moderne Hochzeit auf dem Dach in San Francisco

Eine moderne Hochzeit auf dem Dach in San Francisco



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wir haben alle schon einmal jemanden in einer Bar gesehen, der süß ist. Bereits im Juni 2008 hatte Franchesca Allen den Mut, Che Hashim anzugreifen - und sogar seine Visitenkarte! - Aber das erste Date hat ein paar Monate gedauert. "Ich habe seine Karte im Boden meiner Handtasche verloren!", sagt Franchesca. Sie fand schließlich die schwer fassbare Karte und das Paar wieder verbunden, und sie sind seitdem zusammen. Sieben Jahre später, auf einem Wochenendtrip nach Sebastopol, tauschte Che Franchescas Soufflé-Dessert gegen eine mit Cloche bedeckte Ringschachtel und warf die Frage auf.

Es war noch schwieriger, den perfekten Ort für die Hochzeit am 1. Oktober 2016 zu finden, als Che's Visitenkarte in Franchescas Tasche zu finden. "Ich habe mir eine Hochzeit im Gewächshaus mit Kunst vorgestellt, aber die meisten Räume in der Bay Area sind entweder Scheunen oder Ballsäle", erklärt die Braut. Ich hatte vor ein paar Jahren die Galerie des Künstlers Alexis Laurent besucht und fand es toll, wie er Holz für moderne Skulpturen verwendete. Ich habe mich an ihn gewandt, in der Hoffnung, dass wir unsere Hochzeit in seiner Galerie haben könnten, aber festgestellt, dass er sie verkauft hat. “Zum Glück war der Künstler dabei, The Pearl zu schaffen, einen maßgeschneiderten Veranstaltungsort in San Francisco mit hängendem Grün und Lagerdetails und eine riesige Holzbauminstallation im Erdgeschoss. "Ich buchte den Veranstaltungsort basierend auf den Renderings - es war nur ein paar Monate vor unserer Hochzeit fertig", sagt Franchesca. Ihr Vertrauen in die Skizzen zahlte sich aus, und das Paar feierte an dem Ort, von dem sie geträumt hatten. Wenn die Schnittstelle zwischen einem Lagerhaus und einer Kunstgalerie nach einer Party für Sie klingt, sollten Sie diese Fotos von Jenn Emerling nicht verpassen!

Foto von Jenn Emerling

Foto von Jenn Emerling

Ein moderner Veranstaltungsort braucht ein modernes Gewand, und Franchescas hat nicht enttäuscht. Ihr Seidenkleid von J. Mendel hatte ein tiefes, plissiertes Oberteil, eine Meerjungfrauensilhouette und einen eckigen Schlüssellochrücken. "Ich fühlte mich auf einmal sexy, edel und zeitlos", sagt sie. Che's dreiteiliger Smoking hatte lineare Seidendetails am Revers, die ihm einen Hauch von Glanz verliehen.

Ihre ganz weißen Blüten waren frisch und frisch. Die Braut trug Dahlien, Astilbe und Nieswurz, während Che's Boutonniere eine einzelne weiße Rose mit hellem Grün kombinierte.

Foto von Jenn Emerling

"Als es Zeit war, unsere Hochzeit zu planen, war ich völlig ratlos, was ich wollte", sagt die Braut. "Ich entdeckte ein Bild von Kupferstühlen um einen Esstisch, und diese Stühle inspirierten alles andere." Die Einladungen mit Büttenrand waren mit tiefgrüner Kalligraphie bedruckt, während die grünen Umschläge in glänzendem Kupfer adressiert waren.

Foto von Jenn Emerling

Foto von Jenn Emerling

Die Stühle hatten ihren ersten Auftritt bei der Hochzeitszeremonie auf dem Dach, wo der Gang mit Palmwedeln in Glasflaschen ausgekleidet war. Der Planer des Paares baute einen Altar aus Kupferrohren, dann schmückte ihn der Florist mit üppigem Grün und weißen Rosen. "Wir wollten, dass der Altar im Mittelpunkt steht, also war es das!", sagt die Braut.

Foto von Jenn Emerling

Franchesca ging mit einem zwei Meter langen Schleier den Gang entlang, aber Windstöße ließen sie und ihren Stiefvater hysterisch lachen, als sie versuchten, ihn während ihres Spaziergangs zu kontrollieren. "Ich nahm es ab, sobald ich zum Altar kam!", erinnert sie sich.

Foto von Jenn Emerling

Foto von Jenn Emerling

Nach der Hochzeitszeremonie auf dem Dach benutzte das Paar den ganzen Abend über wieder eine kupferfarbene Farbpalette für die Beschilderung. "Wir haben lustige Fakten im gesamten Raum platziert, um unseren Gästen einen Einblick in unsere Liebesgeschichte zu geben", sagt Franchesca. Der an der Bar war eine Anspielung auf das erste Treffen des Paares.

Foto von Jenn Emerling

Palmwedel und viel Grün unterstützten das Thema des Gewächshauses, während eine Leuchtreklame an der Bar die Gäste an ihre Lagereinstellung erinnerte.

Foto von Jenn Emerling

Foto von Jenn Emerling

"Sitzgelegenheiten im Familienstil hatten einen hohen Stellenwert", sagt Franchesca. Anstelle kleinerer Tische hatten sie Königtische (für 200 Personen!) Quer durch den Raum aufgestellt. Die Gäste wurden mit Buttermilchkeksen, Wassermelone und Tomaten-Caprese sowie mit Steinpilzen geschmorten Rippchen mit gerösteten Erbstückbohnen verwöhnt. Die Kupferstühle erwärmten den Raum, während einfache weiße Arrangements in passende Gefäße gesteckt wurden. Die Holzbauminstallation an der Wand war ein auffälliges natürliches Element.

Foto von Jenn Emerling

Das Paar schnitt in eine weiße Torte, bevor es auf die Tanzfläche trat - „You and I“ von Stevie Wonder. "Unser DJ, Kingmost, ist ein enger Freund von uns, den DJs im Club Che früher besaßen", sagt Franchesca. "Es war etwas Besonderes, ihn bei unserem Empfang als DJ zu haben." Er war ein Riesenerfolg, als die Großeltern des Paares neben engen Freunden und Kollegen mit den Schwiegereltern auf der Tanzfläche standen. • Wie oft besuchen Sie eine Tanzparty mit Ihren 200 engsten Lieben? Es war eine Liebesblase, aus der keiner von uns heraustreten wollte “, erinnert sich die Braut.

Sie fährt fort: „Das Planen einer Hochzeit ist eine sinnliche Überlastung, vor allem, wenn Sie einen Vollzeitjob haben und gerne neu verlobt sind. Nehmen Sie nicht mehr an, als Sie verkraften können, und wenn Sie dies tun, bitten Sie um Hilfe!

Zeremonie & Ort: Die Perle || Verpflegung: LRE Catering || Veranstaltungsplaner: Ashley Smith, Buzzworthy SF || Brautkleid: J. Mendel || Brautschuhe: Badgley Mishchka || Haare: Ahsha Williams von Salon Three Zero One || Make-up: Tiffany Purdy, Purdy Gesichter || Bräutigams Kleidung: Indochino || Blumenmuster: Rito Ito || Verlobungsring: Derco Jewellers || Einladungen & Papierprodukte: The Idea Emporium || Verleih: Bright Event Rentals, Encore Rentals, Stücke von Violet, Ultra Pom, La Tavola || Kuchen: Ein Löffel Zucker || Fotografie: Jenn Emerling