Flitterwochen

Dieser Unterwasserbungalow auf den Malediven kostet 50.000 US-Dollar pro Nacht und ist es absolut wert

Dieser Unterwasserbungalow auf den Malediven kostet 50.000 US-Dollar pro Nacht und ist es absolut wert



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es gibt Flitterwochenhäfen und Conrad Maldives Rangali Island. Zweimal als „bestes Hotel der Welt“ ausgezeichnet, ist dieses Fünf-Sterne-Hotel für seine weit entfernten, über dem Wasser gelegenen Bungalows bekannt, die wir bisher als das A und O von extravaganten, urlaubsgerechten Bungalows angesehen haben Design-hervorragender Service, großzügiges Spa und erstklassige Küche. Als ob das alles nicht genug wäre, wird das, was in der Pipeline runterkommt, das Getaway-Spiel für immer verändern ...

Für Furore im November 2018 ist eine Unterwasservilla! Nein, das ist kein Tippfehler. Das Muraka („Koralle“ in der Landessprache Dhivehi) lädt die Gäste ein, eine neue Welle maledivischen Luxus zu entdecken. Die zweistöckige Residenz wurde vom Architekten Ahmed Saleem entworfen und vom Ingenieur Mike Murphy zum Leben erweckt und präsentiert integrierte Wohnräume über und unter dem Indischen Ozean. Gedämpfte Farbtöne, moderne Akzente und kunstvolle Bearbeitungen von Yuji Yamazaki verleihen eine minimale Sensibilität. Es überrascht nicht, dass das King-Size-Schlafzimmer von unendlichen Blautönen umgeben ist. Die Kosten für den Bau dieses wegweisenden Projekts? Coole 15 Millionen Dollar.

Wiedergabe mit freundlicher Genehmigung von Conrad Maldives Rangali Island

Bist du bereit, deine Little Mermaid-Fantasie auszuleben? Wie Sie wahrscheinlich schon vermutet haben, wird es nicht billig sein, den Abend in diesem architektonischen Wunderwerk zu verbringen. Die nächtliche Rate beginnt bei 50.000 $. Beachten Sie, dass dies die schnelle An- und Abreise von VIPs am Flughafen, den Transport mit einem privaten Schnellboot, den Zugang zu Jetskis sowie nicht motorisierte Wassersportarten, den 24-Stunden-Butlerservice, Wäschemöglichkeiten, alle Mahlzeiten, alkoholfreie Getränke und a umfasst 90-minütige Spa-Behandlung pro Tag. Sicher, es wird Sie ein paar Muscheln zurückwerfen, aber Sie können kein Preisschild für eine einmalige Erfahrung anbringen - zumindest sehen wir das so.

Mehr sehen: So erleben Sie die epischsten Flitterwochen auf den Malediven

P.S. Auf Conrad Maldives Rangali Island befindet sich auch Ithaa, das erste Unterwasserrestaurant der Welt.