Flitterwochen

So planen Sie eine romantische Hochzeitsreise durch Südfrankreich

So planen Sie eine romantische Hochzeitsreise durch Südfrankreich

Sie haben schon immer von einem Strandgebiet für Flitterwochen geträumt, aber im neuen Mr. geht es mehr um die Berge. Zum Glück ist dies einer der einfachsten neuen Kompromisse, die Sie eingehen müssen. Fliegen Sie nach Südfrankreich und begeben Sie sich auf einen Roadtrip entlang der Côte d'Azur. Verbringen Sie Ihre Tage in Strandclubs, genießen Sie Rosé und fahren Sie auf den von Lavendel gesäumten Straßen der Provence. Sie werden den Stress nach der Hochzeit sofort vergessen, wenn Sie die Hügel hinaufwandern, die Künstler wie Matisse inspiriert haben, und in den charmantesten B & Bs in versteckten Dörfern übernachten, die wie eine Szene aus "Schönheit" aussehen und das Biest. " Hier erfahren Sie, wie Sie auf einem romantischen Roadtrip durch Südfrankreich den größten Teil der Landschaft und des Meeres genießen können.

Anfang:

Fliegen Sie nach Nizza und verbringen Sie Ihren ersten Tag im Flitterwochenmodus (und überwinden Sie den Jetlag), schlendern Sie über den berühmten Blumen - und Gemüsemarkt auf dem Hauptplatz der Altstadt, dem Cours Saleya, und machen Sie sich auf den Weg zur Uferpromenade, um einen Drink am Strand zu genießen Terrasse an der Tapas-Bar Movida. Gönnen Sie sich an diesem Abend im Jan hinter dem Hafen ein intimes Abendessen auf französische Art und Weise mit einem saisonalen Degustationsmenü, das Aromen der südafrikanischen und südfranzösischen Küche vereint. Verbringen Sie die Nacht mit Blick auf das Meer in der Boutique Hôtel La Pérouse, bevor Sie am nächsten Tag die Küste entlang fahren.

Wenn es um Mietwagenpläne geht, überlassen Sie das schwere Heben den Profis. Unternehmen wie Auto Europe halten das Auto Ihrer Wahl zum gewünschten Zeitpunkt (am besten nach einem gemütlichen Frühstück auf Ihrer Hotelterrasse) am Zielort Ihrer Wahl in der Stadt für Sie bereit. Die einzige Entscheidung, die Sie treffen müssen, ist der Stil, mit dem Sie die Küste erkunden möchten: Maserati, Mini Cooper oder Mercedes?

Mehr sehen: Alles, was Sie über Flitterwochen in Paris wissen müssen

Erster Halt: Swanky Saint-Tropez

Wenn Sie an Straßenfahrten in den USA denken, kann es bis zu fünf Stunden dauern, bis Sie von einem Ziel zum nächsten gelangen. In Europa nicht der Fall. Von Nizza aus können Sie Barcelona oder die Toskana in weniger als sechs Stunden erreichen. Das bedeutet, dass Sie fast überall im Süden eine Fahrt von weniger als drei Stunden unternehmen können. Beginnen Sie an der Küste entlang und begeben Sie sich in eine der glamourösesten Flitterwochenregionen von allen, nach Saint Tropez, wo Brigitte Bardot und der Rockkönig Mick Jagger die Flitterwochen mit Bianca, dem von Beirut inspirierten Byblos, verbrachten. Die Nächte können so wild sein, wie Sie möchten, mit Tänzen in den legendären Caves du Roy oder einfachen Cocktails in der Innenhof-Bar im White 1921.

Zweiter Stopp: Dorfleben in Cotignac

An Rosé mangelt es in Saint-Tropez nicht, aber Sie können inmitten der Weinberge im Herzen der Weinregion im nahe gelegenen Cotignac übernachten. Eingebettet unter Kalksteinfelsen war das mittelalterliche Dorf einst als "Saint-Tropez des Haut Var" bekannt, dem nördlichen Teil der Provence, in dem der Jetset-Kreis den Massen von Saint-Tropez entging, um extravagante Partys zu veranstalten. In diesen Tagen geht es im Dorf mehr darum, die malerische Umgebung und die natürliche Schönheit geheim zu halten. Machen Sie am Dienstag Halt, wenn sich die Hauptstraße des Dorfes in einen geschäftigen Wochenmarkt verwandelt, auf dem alles von frischem Obst und Gemüse über Trüffelkäse bis hin zu Wurstwaren und Honig aus der Region angeboten wird.

Während Sie im Roséland sind, machen Sie die Runden mit der Weinprobe direkt von der Quelle. Cotignac ist zufällig der Ort, an dem der preisgekrönte Mirabeau Rosé hergestellt wird. Besuchen Sie also das Weingut im Zentrum der Stadt, um eine Verkostung zu genießen und nehmen Sie ein paar Flaschen, um später am Abend im nahe gelegenen B & B La Licorne zu nippen . Wählen Sie aus einer der Chambre d'hôtes vier zimmer - benannt nach den töchtern des herzogs von provence - mit blick auf die dächer der stadt und romantischen extras wie klauenfußwannen bei kerzenlicht. Zum Abendessen geht es den Hügel hinauf zum La Table de Fanette, das für seine Trüffelgerichte bekannt ist, die der Küchenchef selbst gepflückt und zubereitet hat.

Dritter Stopp: Outdoor-Abenteuer an der Gorges du Verdon

Die USA haben zwar den Grand Canyon, aber Frankreich hat die Gorges du Verdon, eine 15 Meilen lange Flussschlucht, die weniger als eine Stunde von Cotignac entfernt ist und von Lavendelfeldern und Weinbergen umgeben ist. Wenn Sie etwas Natur in Ihre Flitterwochen werfen möchten, ist hier der perfekte Ort. Die Wanderungen reichen von dreistündigen leichten Wanderungen mit Panoramablick auf die Schluchten bis hin zum intensiveren achtstündigen Sentier Martel, der sich durch die Schluchten und durch zwei Tunnel schlängelt. Sie können sich auch zurücklehnen und mit dem Tretboot auf dem türkisfarbenen Wasser des Sees Saint Croix gemütlich durch die Canyons rudern.

Vierte Station: Spa Escape bei Les Baux de Provence

Etwa zweieinhalb Stunden entfernt versickern alle Spuren des Stadtlebens, während Sie durch eine Reihe kleiner Dörfer und Naturparks zum waldumhüllten Domaine de Manville fahren, einem ehemaligen Bauernhaus, das in einen Luxus mit 30 Zimmern umgewandelt wurde Hotel. Mit allen Annehmlichkeiten eines Resorts, aber mit dem Flair eines ländlichen Herrenhauses, ist das Hotel der perfekte Ort, um sich mit Ihrer anderen Hälfte zu vergnügen - lassen Sie sich an Tagen am von Olivenbäumen umgebenen Außenpool verwöhnen; Spa-Behandlungen mit Produkten aus regionalen Zutaten; und Abendessen bei Kerzenschein auf der Terrasse, zubereitet vom Chefkoch Dupuis-Baumal, der an mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Orten im ganzen Land mit den Besten zusammengearbeitet hat.