Hochzeit

Eine nicht ganz geheime Entführung am Comer See, Italien

Eine nicht ganz geheime Entführung am Comer See, Italien


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

1:33

Weinbrand & Tyler | Comer See, Italien

Nachdem Tyler Henry Brandy Joy Smith am 9. April 2017 einen Vorschlag unterbreitet hatte, entschloss sich das Paar, nur die beiden zu entkommen. Das Ehepaar - ein Immobilienentwickler und Modestylist, der sich 2013 auf Tinder kennengelernt hatte - stellte jedoch bald fest, dass es Zeugen brauchte, was sie dazu brachte, ihren Plan zu aktualisieren: Sie würden jeweils zwei Paare einladen. Für den Veranstaltungsort entschieden sich Tyler und Brandy für Norditalien, aus dem Tylers Familie stammt, und fanden die perfekte Villa aus dem Jahr 1913 (auf Airbnb!) In dem kleinen Dorf Mandello del Lario am Comer See. "Wir wollten, dass die Hochzeit reflektiert, wer wir als Paar sind", sagt Brandy. "Wir lieben es, draußen zu sein, deshalb war es wichtig, die Natur als Hintergrund für unseren Abend zu haben." Und am 17. Mai 2017, nur 38 Tage nach Tylers Vorschlag, war es das.

Lesen Sie weiter, um zu sehen, wie Jenny Fu den Ausritt des Comer Sees dieses Paares aus Brooklyn einfing. Aber faire Warnung: Es kann sein, dass Sie bereit sind, für ein persönliches Fest zu fliehen!

Villa am Comer See

"class =" lazyload "data-click-tracked =" true "data-img-lightbox =" true "data-expand =" 300 "id =" mntl-sc-block-image_1-0-6 " container = "true">

Foto von Jenny Fu

Das Paar holte sich Dekorelemente aus der Villa Confalonieri und überließ es dem Fotografen, den Ort für die Zeremonie und den Empfang zu bestimmen, je nachdem, wie die Beleuchtung zum Zeitpunkt der jeweiligen Veranstaltung aussehen würde. (Welche, obvi, für jenseits der wunderschönen Fotos gemacht!)

Foto von Jenny Fu

Han Writing erstellte eine Einladungssuite mit Aquarellfarben, auf der oben eine Abbildung der Villa zu sehen war.

Comer See Elopement

"class =" lazyload "data-click-tracked =" true "data-img-lightbox =" true "data-expand =" 300 "id =" mntl-sc-block-image_1-0-12 " container = "true">

Foto von Jenny Fu

Braut in Robe

"class =" lazyload "data-click-tracked =" true "data-img-lightbox =" true "data-expand =" 300 "id =" mntl-sc-block-image_1-0-13 " container = "true">

Foto von Jenny Fu

Brandy beschreibt den Morgen ihrer Hochzeit als "magisch". Alle übernahmen die ihnen zugewiesenen Aufgaben - vom Aufnehmen des Alkohols bis zum Bügeln der Wäsche -, bevor sich die Mädchen für Haare und Make-up versammelten.

Brautporträt

"class =" lazyload "data-click-tracked =" true "data-img-lightbox =" true "data-expand =" 300 "id =" mntl-sc-block-image_1-0-16 " container = "true">

Foto von Jenny Fu

BHDLN Schleier

"class =" lazyload "data-click-tracked =" true "data-img-lightbox =" true "data-expand =" 300 "id =" mntl-sc-block-image_1-0-17 " container = "true">

Foto von Jenny Fu

Als Modestylistin hat Brandy eine sehr klare Vorstellung davon, was sie an ihrem Hochzeitstag anziehen würde - aber das ist nicht das, womit sie gelandet ist! "Ich hätte nie gedacht, so ein Kleid zu tragen", sagt sie. "Ich habe all diese Meerjungfrauenkleider angeheftet, von denen ich dachte, ich würde sie anziehen, aber als ich sie anprobierte, sagte ich 'Woah, das ist so schwer und nicht richtig!'" Sie entschied, dass sie es war nicht ein traditionelles Kleidermädchen und Wendel Johnston, eine Schneiderin, mit der sie häufig zusammenarbeitet, um ein individuelles, hochgeschlossenes Stück zusammenzustellen. "Wenn du mich kennst, weißt du, dass dieses Kleid genau mein Stil ist", fügt sie hinzu.

Brandy wollte auch keinen Schleier tragen, überlegte es sich aber anders, als sie einen anprobierte. "Das ist so dramatisch!", sagt sie.

Foto von Jenny Fu

Foto von Jenny Fu

Für ihr Bouquet arbeitete Brandy mit einem Floristen zusammen, den sie auf Instagram gefunden hatte, um ein ungeschminktes Design zu kreieren, das von der italienischen Landschaft inspiriert war. Das Ergebnis war ein strukturiertes Arrangement aus Piano-Rosen, Pfingstrosen, Ranunkeln und Silverstone-Rosen.

Block Ferse

"class =" lazyload "data-click-tracked =" true "data-img-lightbox =" true "data-expand =" 300 "id =" mntl-sc-block-image_1-0-26 " container = "true">

Foto von Jenny Fu

Die Brautschuhe waren ein Geschenk ihres guten Freundes Montana Rader, der einen Schuhverleih besitzt. "Sie kaufte mir ein Paar Aquazzura-Sandalen mit silbernem Blockabsatz und einem Sunburst in Juwelen auf dem Rücken", erklärt Brandy. "Sie waren so perfekt ich!"

Bräutigam in Sandro

"class =" lazyload "data-click-tracked =" true "data-img-lightbox =" true "data-expand =" 300 "id =" mntl-sc-block-image_1-0-29 " container = "true">

Foto von Jenny Fu

Der Bräutigam wirkte gepflegt in einem Anzug von Sandro, den das Paar im Laden in der Nähe ihres Hauses in Brooklyn ausgesucht hatte. Und eine lustige Geschichte: In der Nacht vor der Hochzeit war Brandy überzeugt, dass sie Tylers Hose in den Staaten vergessen hatten. "Ich dachte, wir müssten am nächsten Morgen nach Mailand, aber wir haben sie seltsamerweise unter einem Hemd in seiner Anzugtasche gefunden", sagt sie lachend.

Foto von Jenny Fu

Das Paar warf einen ersten Blick vor die Tür, um die Gelübde zu tauschen.

Brautjungfern

"class =" lazyload "data-click-tracked =" true "data-img-lightbox =" true "data-expand =" 300 "id =" mntl-sc-block-image_1-0-35 " container = "true">

Foto von Jenny Fu

Die weiblichen Gäste (alle Brautjungfern!) Trugen lange Kleider in den Farben Lavendel, Flieder und Lila.

Erster Kuss

"class =" lazyload "data-click-tracked =" true "data-img-lightbox =" true "data-expand =" 300 "id =" mntl-sc-block-image_1-0-38 " container = "true">

Foto von Jenny Fu

Mit hohen Bäumen und der riesigen Eingangstür der Villa als Hintergrund tauschten die beiden ihre Versprechen aus - sie schrieben ein langes Gelübde zusammen und jedes rezitierte die Hälfte vor nur 10 Gästen (vier Brautjungfern, vier Trauzeugen, ihrem Offiziellen und einem Fotografen). Wir sind beide Menschen hinter den Kulissen. Aus diesem Grund sind wir durchgebrannt «, sagt die Braut.

Feierliche Ausfahrt

"class =" lazyload "data-click-tracked =" true "data-img-lightbox =" true "data-expand =" 300 "id =" mntl-sc-block-image_1-0-41 "data-tracking- container = "true">

Foto von Jenny Fu

Ausgang

"class =" lazyload "data-click-tracked =" true "data-img-lightbox =" true "data-expand =" 300 "id =" mntl-sc-block-image_1-0-42 " container = "true">

Foto von Jenny Fu

Nach ihrer emotionalen Zeremonie verließen die Jungvermählten eine große Treppe, als ihre Freunde sie mit Reis überschütteten.

Cocktail-Kreuzfahrt

"class =" lazyload "data-click-tracked =" true "data-img-lightbox =" true "data-expand =" 300 "id =" mntl-sc-block-image_1-0-45 " container = "true">

Foto von Jenny Fu

Braut und Bräutigam auf dem Boot

"class =" lazyload "data-click-tracked =" true "data-img-lightbox =" true "data-expand =" 300 "id =" mntl-sc-block-image_1-0-46 " container = "true">

Foto von Jenny Fu

Paar mit Gästen

"class =" lazyload "data-click-tracked =" true "data-img-lightbox =" true "data-expand =" 300 "id =" mntl-sc-block-image_1-0-47 "data-tracking- container = "true">

Foto von Jenny Fu

Braut und Bräutigam

"class =" lazyload "data-click-tracked =" true "data-img-lightbox =" true "data-expand =" 300 "id =" mntl-sc-block-image_1-0-48 " container = "true">

Foto von Jenny Fu

Nach Gruppenfotos auf dem Rasen führten Brandy und Tyler ihre Gäste durch die Kopfsteinpflasterstraßen des winzigen Dorfes - es war so süß; Die Kirchenglocken läuteten und die Leute hingen märchenhaft aus den Fenstern - für eine Cocktail-Kreuzfahrt (mit Champagner und Tanz!) auf dem See. Und als sie von ihrer epischen anderthalbstündigen Fahrt zurückkehrten, hatten die Städter eine Überraschung für die Jungvermählten: "Jeder aus dem Dorf hatte sich am Dock versammelt und sie jubelten uns zu", erinnert sich Brandy. Zu diesem Zeitpunkt hielten wir alle die Tränen zurück!

Braut und Bräutigam in der Villa

"class =" lazyload "data-click-tracked =" true "data-img-lightbox =" true "data-expand =" 300 "id =" mntl-sc-block-image_1-0-51 "data-tracking- container = "true">

Foto von Jenny Fu

Braut und Bräutigam Portrait

"class =" lazyload "data-click-tracked =" true "data-img-lightbox =" true "data-expand =" 300 "id =" mntl-sc-block-image_1-0-52 "data-tracking- container = "true">

Foto von Jenny Fu

Zurück in der Villa posierte das Paar für weitere Fotos auf dem Rasen, da das Timing perfekt war: Es war goldene Stunde!

Foto von Jenny Fu

Florales Herzstück

"class =" lazyload "data-click-tracked =" true "data-img-lightbox =" true "data-expand =" 300 "id =" mntl-sc-block-image_1-0-56 " container = "true">

Foto von Jenny Fu

Es folgte ein Fünf-Gänge-Menü in der Villa mit einer von der Braut und einer ihrer Brautjungfern entworfenen Tischlandschaft. Ihre Vision für ein elegantes und organisches Aussehen erreichten sie, indem sie den Tisch mit einem grauen Läufer (im Handgepäck von Brandy), Kandelabern (vom Airbnb) und einfachem Geschirr (von Ikea) bedeckten. (Der Bräutigam und ein Trauzeuge erstellten die Playlist des Abends, die später spanische Lieder beim Abendessen und Rap enthielt.)

Jungvermählten am Abendessen

"class =" lazyload "data-click-tracked =" true "data-img-lightbox =" true "data-expand =" 300 "id =" mntl-sc-block-image_1-0-59 " container = "true">

Foto von Jenny Fu

Braut lächelnd

"class =" lazyload "data-click-tracked =" true "data-img-lightbox =" true "data-expand =" 300 "id =" mntl-sc-block-image_1-0-60 " container = "true">

Foto von Jenny Fu

Für die Jungvermählten war der größte Teil des Abendessens die Gesellschaft. "Ich muss mit allen reden und jedes einzelne Gespräch genießen", sagt Brandy. Und die Einstellung half auch: "Es war so wunderschön - mein Gesicht tat weh, als ich an diesem Tag lächelte", fügt Brandy hinzu.

Abendessen

"class =" lazyload "data-click-tracked =" true "data-img-lightbox =" true "data-expand =" 300 "id =" mntl-sc-block-image_1-0-63 "data-tracking- container = "true">

Foto von Jenny Fu

Schwarze Bistrostühle waren mit burgunderfarbenen Blüten überzogen, als das Paar in der Mitte des Tisches saß. "Mein Mann hat einmal die Schuhe ausgezogen", erinnert sich Brandy. "Es war so wir."

Foto von Jenny Fu

Braut und Bräutigam schneiden Kuchen

"class =" lazyload "data-click-tracked =" true "data-img-lightbox =" true "data-expand =" 300 "id =" mntl-sc-block-image_1-0-67 " container = "true">

Foto von Jenny Fu

Dieser Moment ereignete sich bei Kerzenschein nach Einbruch der Dunkelheit: "Wir haben gleichzeitig gefeiert, getanzt und den Kuchen geschnitten", sagt die Braut.

Villa bei Nacht

"class =" lazyload "data-click-tracked =" true "data-img-lightbox =" true "data-expand =" 300 "id =" mntl-sc-block-image_1-0-70 " container = "true">

Foto von Jenny Fu

Die Feier wurde mit Limoncello-Shots und italienischen Hochzeitskeksen fortgesetzt, bevor alle ins Haus gingen, um sich bequem anzuziehen - und später in den Pool sprangen. "Wir haben alle getanzt und gelächelt und alle waren so entspannt", erinnert sich Brandy. "Alle Aufgaben waren erledigt und wir konnten einfach alles in uns aufnehmen."

Wenn Sie mehr über den großen Tag von Brandy und Tyler und andere weit entfernte Feierlichkeiten erfahren möchten, können Sie unsere Ausgabe vom Dezember 2017 / Januar 2018 jetzt an den Kiosken abholen.