Nachrichten

Meghan Markles BFF Priyanka Chopra ist auf der königlichen Hochzeit

Meghan Markles BFF Priyanka Chopra ist auf der königlichen Hochzeit


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Mit dem Prominentenstatus von Meghan Markle und dem elitären Freundeskreis von Prince Harry wird die königliche Hochzeit des Paares am 19. Mai zweifellos einen fairen Anteil an A-Listen-Gästen haben. Während noch niemand eine begehrte Einladung zur Hochzeit des Jahres erhalten hat, gibt es einen Promi, der praktisch eine Schauspielerin Priyanka Chopra garantiert.

Chopra, der seit zwei Jahren einer der engsten Freunde von Markle ist, wurde kürzlich eröffnet E! Nachrichten über die zukünftige Braut und Bräutigam. Obwohl sie noch keine offizielle Einladung zur Hochzeit ihrer Freundin erhalten hat (hoffentlich werden sie bald per Post kommen), überlegt sich Chopra bereits, welche Hochzeitsgeschenke es geben könnte, und ist zuversichtlich, dass Markle alles lieben wird, was sie wählt. "Sie ist wie wenn du ihr ein Buch gibst, sie wird glücklich sein. Solange es nachdenklich ist", sagte Chopra während des Interviews. "Also ich glaube nicht, dass es wirklich schwer wird, weil sie nie die Art von Mädchen war, die sagt:" Oh, ich will die neueste Tasche "oder" Ich will ... "Sie ist nur ein Mädchen von ganzem Herzen Erde, also denke ich nicht, dass es wirklich schwer sein wird. "

Sie schwärmte auch über ihre Freundin, wie alle Besties, und sagte, dass Markle "einfach super bodenständig und wirklich chillig ist. Das war sie schon immer, und sie ist immer noch so - das ist es, was ich an ihr liebe, und das ist der Grund ... Sie wird wirklich eine Ikone für junge Mädchen auf der ganzen Welt sein. " Wir stimmen überein.

Obwohl sie Markles zukünftigen Bräutigam nicht sehr gut kennt, scheint Chopra ihrer Ehe ihr Gütesiegel zu geben. "Ich meine, ich habe ein paar Mal mit ihm und Meg gesprochen, aber ich war überhaupt nicht in London", gab sie zu, als sie gefragt wurde, ob sie Harry getroffen hatte. Aber sie fuhr fort: "Sie sind so glücklich und so verliebt. Es ist so normal und süß und doch überhaupt nicht normal, also bin ich super glücklich für sie, das bin ich wirklich."

Chopra verriet in Wendy Williams 'Show, dass sie Markle zum ersten Mal auf einer Party getroffen hatte und das Paar "sehr gut miteinander ausgekommen" war. Seitdem hat sich die 36-jährige Schauspielerin als würdige Freundin von Markle erwiesen, nachdem sie mehrmals für die zukünftige Braut eingetreten war. Nach Markles Vanity Fair Als sie sich letztes Jahr zum ersten Mal über ihre private Beziehung mit Prinz Harry informierte und (zu jedermanns Zufriedenheit) offenbarte, dass sie tatsächlich verliebt sind, war Chopra irritiert, dass sich das Interview hauptsächlich auf die königliche Rothaarige konzentrierte. "Es wäre schön gewesen, über sie zu schreiben, nicht nur über ihren Freund. Ich sage es nur. Ich meine, sie ist Schauspielerin, sie ist Aktivistin, sie ist Philanthropin. Ich meine, sie tut so viel mehr", sagte Chopra und wandte sich an sie Gleichstellung der Geschlechter in Hollywood.

Nach der Verlobungsansage von Harry und Markle zeigte Chopra ihre Unterstützung auch über Instagram. Sie veröffentlichte einen Schnappschuss des Duos und schrieb: "Herzlichen Glückwunsch an mein Mädchen @meghanmarkle und Prinz Harry! Ich freue mich so für dich, Meg! Du verdienst das Beste für immer ... lächle weiter dieses ansteckende Lächeln. Xoxo."

In Anbetracht von Chopras Bestie-Status drücken wir die Daumen, dass die Schauspielerin an ihrem sicher spektakulären Hochzeitstag als Brautjungfer an Markles Seite steht.