Nachrichten

Prinz William und Kate Middleton haben (endlich!) Ihren Neffen Baby Archie getroffen

Prinz William und Kate Middleton haben (endlich!) Ihren Neffen Baby Archie getroffen

Baby Archie ist vielleicht erst eine Woche alt, aber er hat schon welche getroffen sehr Wichtige Personen: Königin Elizabeth II. wurde nur wenige Tage nach seiner Geburt ihrem Enkel vorgestellt Uns wöchentlich berichtet, dass Prinzessin Dianas Schwester Lady Jane Fellowes auch die Kleine getroffen hat. Jetzt haben Meghan Markle und Prince Harrys Sohn zwei weitere sehr wichtige Besucher: Onkel William und Tante Kate!

Der Herzog und die Herzogin von Cambridge haben am Dienstag, dem 14. Mai, das neueste Mitglied der königlichen Familie in Harrys und Meghans Haus in Frogmore Cottage kennengelernt. „Es war ein privater Besuch“, bestätigte ein Sprecher des Hauses von Sussex gegenüber E! Nachrichten.

Die beiden Paare trafen sich nach getrennten königlichen Verlobungen für Kate (37) in einem Code-Breaking-Center im Bletchley Park des Zweiten Weltkriegs und Harry (34), die am Oxford's Children Hospital vorbeikamen.

Kate und William erzählten Reportern, auf die sie sich gefreut hatten. "Wir sind absolut begeistert, absolut begeistert und freuen uns darauf, ihn in den nächsten Tagen zu sehen, wenn er sich beruhigt hat", sagte der 36-jährige William nach Archies Geburt. "Ich freue mich sehr, meinen eigenen Bruder in der Gesellschaft für Schlafentzug, die Elternschaft ist, willkommen zu heißen!"

Kate stimmte zu und fügte hinzu: »Wir freuen uns darauf, ihn zu treffen und herauszufinden, wie er heißen wird. Ich wünsche ihnen in den nächsten Wochen alles Gute. Es ist immer ein bisschen entmutigend beim ersten Mal. "

Meghan, 37, und Harry hießen am 6. Mai ihr erstes Kind auf der Welt willkommen. Zum einen ist der königliche Vater bereits tief mit seinem kleinen Freudenbündel verbunden: Berichten zufolge sprach er während eines Krankenhausbesuchs mit einem anderen Elternteil aufgeregt über Archie früher diese Woche.

"Er sagte, er gewöhne sich an das Baby und wie Archie in das Familienleben eingepasst hat", sagte Amy Scullard Reportern gegenüber Menschen. "Er sagte, er fühle sich einfach als Teil der Familie und er könne sich ein Leben ohne seinen Sohn nicht vorstellen."

Harry erhielt auch einen soliden Ratschlag zur Elternschaft von einem kleinen Mädchen aus der Menge namens Sinead, das dem Prinzen eine Karte mit der Aufschrift machte: "Wenn Archie schläft, zieh keine lauten Filme an."

Meghan ihrerseits hat auf Instagram ein süßes Muttertagsfoto von Archies Zehen gezeigt.

Das Anzüge Alaun schwärmte auch von ihrem kleinen Jungen während des ersten Fotoanrufs des Paares: „Es ist magisch“, sagte sie über ihr Neugeborenes. Es ist ziemlich erstaunlich. Ich habe die besten zwei Jungs der Welt, also bin ich wirklich glücklich

Mehr sehen: Meghan Markle und Kate Middleton hatten einen Schwägerinnen-Hangout in Wimbledon