Nachrichten

Lady Gabriella Windsors erster Kuss auf ihrer königlichen Hochzeit wurde auf komische Weise von einem Page Boy fotografiert

Lady Gabriella Windsors erster Kuss auf ihrer königlichen Hochzeit wurde auf komische Weise von einem Page Boy fotografiert

Es gibt viele Worte, die man verwenden sollte, wenn man sich zum Beispiel einen ersten Kuss bei einer Hochzeitsromantik vorstellt. Vielleicht etwas Besonderes. Sicherlich unvergesslich. Urkomisch? Nicht so viel.

Doch genau das hatten Lady Gabriella Windsor und ihr Ehemann Thomas Kingston am Samstag, dem 18. Mai, bei ihrer königlichen Hochzeit, als sie den Vertrag mit einem Lippenschloss auf den Stufen der St.-Georgs-Kapelle in Windsor Castle besiegelten - alles dank eines sehr ausdrucksstarken Page!

In einem Moment, den der königliche Fotograf Chris Jackson festgehalten hat, kann man den kleinen Kerl hinter dem Brautpaar stehen sehen, und sein Mund ist offen, als die Tochter von Prinz Michael von Kent (a.k.a. Prinz William und Harrys zweitem Cousin) mit ihrem neuen Ehemann einen Kuss gibt.

Zwei der Blumenmädchen waren auch auf dem ikonischen Foto abgebildet, obwohl ihre Reaktionen etwas mehr… waren zurückhaltend, macht den kleinen Jungen zum Star der Show.

Das Ehepaar, das sich im September 2018 verlobt hatte, sagte, dass es genau ein Jahr zuvor an derselben Stelle wie Prinz Harry und Meghan Markle eine wunderschöne Zeremonie abgehalten habe.

Die Braut trug ein atemberaubendes Kleid von Luisa Becceria mit einem U-Boot-Ausschnitt und einer zarten, bestickten Spitze, die von einem exquisiten, fließenden Zug für die Angelegenheit gekennzeichnet war. Sie kombinierte ihr Kleid mit einer komplizierten Tiara, die einst von ihrer Großmutter an ihrem eigenen Hochzeitstag getragen wurde, und nickte ihrer Familie zu.

Die Trauungen wurden von Königin Elizabeth II. Selbst sowie von Kingstons Ex, Pippa Middleton, dem Herzog und der Herzogin von York, Prinzessin Beatrice und Prinz Harry, besucht, die sich eine Auszeit von seinen neuen Vaterpflichten nahmen, um einen überraschenden Auftritt zu machen.

Wir haben auch einen Blick auf den umwerfenden Kuchen des Paares geworfen, dank der Cousine der Königin, Flora Alexandra Ogilvy, die ein Foto von Braut und Bräutigam teilte, die sich darauf vorbereiteten, ihr magisches achtstufiges (!) Konfekt zu schneiden.

Wie in einem Video von zu sehen Hallo! Lady Gabriella bedankte sich bei den Hochzeitsfeierlichkeiten bei den Gästen und erklärte, warum sie im selben Ort wie Harry und Meghan heiraten wollte: „Vielen Dank, dass Sie all dies möglich gemacht haben“, sagte sie im Clip. • Sowohl in der wunderschönen St. George's-Kapelle als auch hier in Frogmore, einem Ort voller Charme und Geschichte auf den Wegen seiner bezaubernden Gärten. Das hat für mich eine besondere Bedeutung, da hier meine Großeltern begraben sind, zu denen ich nie die Gelegenheit hatte, mich zu treffen

Glückwunsch an das glückliche Paar - Fotobomben und alle!

Mehr sehen: Diese 27 ultra-romantischen ersten Küsse werden dich zum Kotzen bringen