Hochzeit

5 Fragen, die beantwortet werden müssen, bevor Sie beginnen, Hochzeitsplaner zu interviewen

5 Fragen, die beantwortet werden müssen, bevor Sie beginnen, Hochzeitsplaner zu interviewen

Sie sind verlobt und haben beschlossen, Ihre Hochzeit zu planen. Sie haben aber auch beschlossen, einen professionellen Hochzeitsplaner zu beauftragen, damit Sie alle Details Ihres großen Tages erledigen können. Wo fängst du an Sprechen Sie zuerst mit Ihren Freunden und recherchieren Sie, was andere Bräute und Bräutigame über die Dienste gesagt haben, die sie von diesen Planern erhalten haben. Auf diese Weise können Sie normalerweise Ihre Optionen eingrenzen. Dann stellen Sie sich diese fünf Fragen, bevor Sie sich mit potenziellen Planern treffen:

1. Was ist dein erstes, zweites und drittes Hochzeitsdatum?

Wenn Sie nicht mehr als neun Monate im Voraus planen, müssen Sie möglicherweise flexibler sein, wenn Sie einen bestimmten Hochzeitsplaner einstellen möchten. Seriöse, erfahrene Hochzeitsplaner buchen Hochzeitstermine Jahre im Voraus. Das bedeutet nicht, dass Sie kein akzeptables Datum finden können, aber Sie müssen möglicherweise bereit sein, sich ein wenig zu beugen, um das zu erreichen, was Sie wollen.

2. Wo willst du heiraten?

Auch wenn Sie den genauen Veranstaltungsort nicht kennen, sollten Sie wissen, welche Stadt, welcher Berg oder welche Insel Ihre erste Wahl ist. Ein Planer kann Ihnen keine Preisinformationen oder Verfügbarkeit geben, wenn Sie nicht herausgefunden haben, wo Sie heiraten.

Mehr sehen: Wie Ihren Hochzeitsplaner nicht zu stören

3. Wie groß ist Ihre Gästeliste?

Wie viele Gäste erwarten Sie, die Einladung tatsächlich anzunehmen? Ohne eine Personenzählung gibt es für einen Planer keine Möglichkeit, Ihnen einen Kostenvoranschlag für die Hochzeit oder ihre Dienste zu machen.

4. Was ist Ihr Budget für eine Traumhochzeit?

Und was können Sie sich tatsächlich leisten, einschließlich der Gebühr für den Planer? Geben Sie das gesamte Geld an, das Ihre Eltern für eine der Veranstaltungen zur Verfügung stellen.

5. Was für Unterkünfte möchten Sie Ihren Gästen anbieten?

Dies ist besonders wichtig für Paare, die eine Hochzeit in einem Reiseziel veranstalten: Möchten Sie, dass alle auf demselben Grundstück zusammenbleiben, oder möchten Sie Ihren Gästen eine Vielzahl von Optionen und Preispunkten bieten?

Sandy Malone, Inhaberin von Weddings in Vieques, einer Planungsfirma für Hochzeiten vor der Küste von Puerto Rico, hat seit 2007 unzähligen Paaren dabei geholfen, ihren großen Tag zu planen.